kapieren


kapieren
umg.
I v/t get, twig, Am. catch on; ich kapiere das nicht! I (just) don’t get it
II v/i catch on, twig; bei Drohung etc.: auch get the message; kapiert? got it?, bei Drohung etc.: do you read me?
* * *
ka|pie|ren [ka'piːrən] ptp kapiert (inf)
1. vt
to get (inf), to understand
2. vi
to get it (inf), to understand

kapiert? — got it? (inf)

kapierst du (denn) jetzt? — do you get it now? (inf)

er hat schnell kapiert — he caught on quick (inf)

* * *
(to understand: He's a bit slow to catch on.) catch on
* * *
ka·pie·ren *
[kaˈpi:rən]
I. vi (fam) to get fam
\kapieren, dass/was/wie/wo ... to understand that/what/how/where ...
kapiert? understood?, got it?
II. vt (fam: begreifen)
etw \kapieren to get [or understand] sth
* * *
1.
(ugs.) transitives Verb (ugs.) get (coll.); understand

kapier das endlich! — get that into your thick skull! (coll.)

2.
intransitives Verb

schnell kapieren — be quick to catch on (coll.)

kapiert? — got it? (coll.)

* * *
kapieren umg
A. v/t get, twig, US catch on;
ich kapiere das nicht! I (just) don’t get it
B. v/i catch on, twig; bei Drohung etc: auch get the message;
kapiert? got it?, bei Drohung etc: do you read me?
* * *
1.
(ugs.) transitives Verb (ugs.) get (coll.); understand

kapier das endlich! — get that into your thick skull! (coll.)

2.
intransitives Verb

schnell kapieren — be quick to catch on (coll.)

kapiert? — got it? (coll.)

* * *
v.
to catch on v.
to get v.
(§ p.,p.p.: got)
or p.p.: gotten•)
to understand v.
(§ p.,p.p.: understood)

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • kapieren — Vsw std. stil. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. capere fassen , übertragen begreifen . Dazu die französisierende Bildung Kapee in schwer von Kapee sein und (aus dem Italienischen) capito verstanden . Aus l. capere fassen stammt unmittelbar… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kapieren — (lat.), fassen, begreifen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kapieren — (lat.), fassen, begreifen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • kapieren — »begreifen, verstehen« (ugs.): Das seit dem 18. Jh. bezeugte Wort stammt aus der Schülersprache. Es geht auf lat. capere »nehmen, fassen, ergreifen; begreifen, verstehen usw.« zurück, das mit dt. ↑ heben urverwandt ist. Zu lat. capere gehören… …   Das Herkunftswörterbuch

  • kapieren — [Redensart] Auch: • verstehen • begreifen • einschlagen • ankommen • Anklang finden Bsp.: • …   Deutsch Wörterbuch

  • kapieren — V. (Mittelstufe) ugs.: etw. begreifen können Synonyme: verstehen, checken (ugs.), raffen (ugs.), schnallen (ugs.) Beispiele: Ich kapiere das überhaupt nicht. Er kapierte schnell, worum es ging …   Extremes Deutsch

  • kapieren — peilen (umgangssprachlich); spannen (ugs.); begreifen; verstehen; blicken (umgangssprachlich); raffen (umgangssprachlich); checken (umgangssprachlich); schnallen ( …   Universal-Lexikon

  • kapieren — auffassen, begreifen, erfassen, erkennen, folgen können, mitbekommen, nachvollziehen, realisieren, verstehen; (geh.): fassen, innewerden; (ugs.): auf den [richtigen] Trichter kommen, intus kriegen, schalten, wegkriegen; (salopp): checken,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • kapieren — ka·pie·ren; kapierte, hat kapiert; [Vt/i] (etwas) kapieren gespr ≈ ↑verstehen (1): Das kapiere ich einfach nicht! …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • kapieren — ka|pie|ren 〈V.; umg.〉 begreifen, verstehen [Etym.: <ital. capire <lat. capere »begreifen« (18. Jh., in Lateinschulen)] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • kapieren — kapierentr etwbegreifen,verstehen.Auslat»capere=ergreifen,begreifen«inLateinschulendes17./18.JhsaufgekommenunddemFranzösischenangeglichen …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.